NetCents Technology meldet Transaktionsvolumen von über 6.700.000 $ im Februar Seite 1 – Digitalmunition




Featured no image

Published on March 4th, 2021 📆 | 6180 Views ⚑

0

NetCents Technology meldet Transaktionsvolumen von über 6.700.000 $ im Februar Seite 1

Vancouver (British Columbia), 4. März 2021. NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt:
26N, OTCQB: NTTCF) (
NetCents“ oder das „Unternehmen“),
ein
Kryptowährungszahlungs-Unternehmen, meldet die Ergebnisse des Transaktionsvolumens für Februar 2021.

 

Das Unternehmen hat im Februar ein Transaktionsvolumen von über 6.700.000 Dollar verarbeitet. Dies stellt einen Rückgang gegenüber dem Volumen im Januar dar, was
jedoch nicht unerwartet war, da der Februar kürzer und für das Unternehmen seit jeher ein Monat mit geringerem Volumen ist. Im März hat das Unternehmen bis dato bereits über 1.600.000 Dollar
verarbeitet.

 

Das Unternehmen verzeichnet in anderen wichtigen Kategorien weiterhin Wachstum:

 

          Durchschnittlicher
Transaktionswert von 1.978 auf 2.191 $ gestiegen

          Über 700 neue
Händler im Jahr 2021 auf Plattform angemeldet

          6 neue Partner im
Februar angemeldet

 

„Dies sind aufregende Zeiten für NetCents. Wir haben das Jahr 2021 mit dem stärksten Monat in der Geschichte von NetCents begonnen. Diese Ergebnisse verdeutlichen,
dass sich unser Plan, in branchenführenden Kundenservice und Marketing zu investieren, bezahlt macht“, sagte Clayton Moore,
Founder und CEO von NetCents Technology. „Unsere Performance beweist, dass unser Modell funktioniert und unser Geschäft solide ist – wir haben großartige Mitarbeiter und Produkte, um unser
Wachstum im Jahr 2021 fortzusetzen. In einem äußerst dynamischen Umfeld funktioniert das, was wir tun. Während wir weiterhin unsere strategischen Prioritäten umsetzen, sind wir der Auffassung, dass
wir uns in einer günstigen Position befinden, um langfristig nachhaltiges Wachstum zu erzielen.“

 

Darüber hinaus verzeichneten wir mit der Wertsteigerung von Bitcoin im Februar einen Rückgang bei Bitcoin-Transaktionen und einen Anstieg bei
Transaktionen mit anderen Kryptowährungen wie
Ethereum und Litecoin. Wenn der Preis von Bitcoin
rasch steigt, wird diese Kryptowährung erfahrungsgemäß eher zu einem wertsteigernden Aktivum als zu einer Transaktionswährung.

 

„Ich habe immer gesagt, dass Bitcoin am Ende des Tages nicht
die Kryptowährung der Wahl für Online-Zahlungen sein wird. Es wird sich zu dem Aktivum entwickeln, zu dem es werden wird, und die Händlerabwicklung wird schließlich eine weitere Kryptowährung sein,
die eigens für Online-Transaktionen entwickelt wurde“, sagte Moore. „Ob das nun eine Währung wie
Ethereum oder Litecoin oder eine staatliche Digitalwährung ist. Während wir
weiter wachsen und einen bedeutsamen Marktanteil erlangen, werden wir die aktuelle Landschaft weiterhin beobachten und uns
mit ihr weiterentwickeln sowie diesen Übergang mit unserer tiefen Integration in den traditionellen Zahlungsraum begleiten.“

Source link

Tagged with:



Leave a Reply