Rackspace Technology und Sentrics verbessern das digitale Erlebnis von Senioren durch innovative KI/ML-Initiativen – Digitalmunition




Featured 1614963766_347_Rackspace-Technology-und-Sentrics-verbessern-das-digitale-Erlebnis-von-Senioren.gif

Published on March 5th, 2021 📆 | 2806 Views ⚑

0

Rackspace Technology und Sentrics verbessern das digitale Erlebnis von Senioren durch innovative KI/ML-Initiativen

SAN ANTONIO, March 05, 2021, das die Zukunft des betreuten Wohnens im Alter revolutioniert, bekannt. Die Implementierung ermöglicht die Sprachsteuerung in der Anwendung Engage360 von Sentrics und verbessert damit die freihändige Nutzung, die den Kunden des Unternehmens aus dem Bereich der Seniorenbetreuung zugutekommen wird.

Sentrics bietet datengesteuerte Lösungen, die einen vollständigen Überblick über die Bewohner von betreuten Wohn- und Pflegeeinrichtungen bieten. Mit der sich entwickelnden Pandemie wusste Sentrics, dass sie ihre Anwendung optimieren mussten, um das Wohl älterer Mitbürger sicherzustellen, die in betreuten Wohneinrichtungen isoliert waren. Um älteren Mitbürgern mit eingeschränkter Mobilität eine umfassende, sprachgesteuerte, digitale Plattform zu bieten, wandte sich Sentrics an Onica, ein Rackspace Technology-Unternehmen und AWS Premier Consulting Partner, um ihr Fachwissen in KI und ML zu nutzen. Die beiden Teams arbeiteten aufgrund des engen Zeitrahmens an der schnellen Erweiterung von Engage360. Diese TV-Plattform ermöglicht es den Bewohnern, mit Familie und Freunden zu kommunizieren, einen persönlichen Aktivitätskalender zu verwalten, Dienstleistungen anzufordern und vieles mehr.

“Die Auswirkungen von COVID-19 auf ältere Mitbürger, die in betreuten Einrichtungen leben, verdeutlichten uns wirklich die Notwendigkeit, dass die Einwohner virtuell mit anderen Menschen in ihrem Umfeld interagieren können müssen”, so Cory Patterson, Vice President of Technology bei Sentrics. “Das Team von Rackspace Technology war mit vollem Einsatz dabei und hat die Ziele deutlich schneller erreicht als erwartet. Dadurch haben wir ein robusteres Produkt auf den Markt gebracht, als wir es uns ursprünglich vorgestellt hatten. So konnten wir die Lebensqualität älterer Mitbürger während einer schweren Krise verbessern.”

Um die Sprachsteuerung zu ermöglichen, nutzte das Rackspace Technology-Team Amazon Lex, einen Dienst für die Erstellung von Kommunikationsschnittstellen in jeder Anwendung mit Sprache und Text sowie die Technologie, die in Amazon Alexa verwendet wird. Mithilfe der künstlichen Intelligenz von Amazon Lex hat Rackspace Technology ein Chatbot-Gerät entwickelt, das mit den Fernsehern von älteren Mitbürgern verbunden ist und ihnen Zugang zu einer Vielzahl an Diensten bietet. Das Rackspace Technology Team schloss die Entwicklung, die Implementierung, das Training und den Test des Chatbot-Tools, das auf Natural Language Processing basiert, noch vor Ende der engen sechswöchigen Frist ab.

“Sentrics bietet älteren Mitbürgern ein wichtige Möglichkeit, mit ihrem Umfeld in Kontakt zu bleiben, während sie von der Außenwelt isoliert sind”, so Jeff DeVerter, CTO von Rackspace Technology. “Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie sich die Anwendung Engage360 von Sentrics weiterentwickeln und das Leben älterer Mitbürger in der Pandemie und darüber hinaus bereichern wird.”

Über Rackspace Technology

Rackspace Technology ist ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Diensten. Wir entwickeln und betreiben die Cloud-Umgebungen unserer Kunden über alle wichtigen Technologieplattformen hinweg, unabhängig vom jeweiligen Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Entwicklung zusammen und helfen ihnen, ihre Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und innovative Technologien einzuführen.

Pressekontakt
Natalie Silva
Rackspace Technology Corporate Communications
[email protected]


Source link

Tagged with:



Leave a Reply